Textversion


AKTUELLES PROGRAMM


MI, 25.10. Auf dem DachsbergTreffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)


Zum Museum wandern
FR, 27.10.: Wanderung von Bahlingen nach Riegel
Treffpunkt: 8.15 Uhr bei der Fa. Holzgeschenke Volk-Schmid Weierle, Fahrgemeinschaften zum Bahnhof Aha.
Ab dort nutzen wir öffentliche Verkehrsmittel.
Auskunft bei Franz Kaiser (Tel. 476).
Anmeldung bis 22. Oktober unter hans-thoma-museum@bernau-schwarzwald.de

Anderthalbstündige Wanderung durch die Weinberge von Bahlingen nach Riegel.
Nach einer Mittagseinkehr besuchen wir in der Kunsthalle Messmer die
Ausstellung: Picasso und die Frauen
Es folgt eine Bahnrundfahrt um den Kaiserstuhl.



Tunau

DI, 31.10. Rund um Tunau
Treffpunkt: 13 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476)

Am Mittwoch, 01. November, nehmen uns Helga und Hartwig Günther im Forum erlebnis:holz mit
zu einem virtuellen Rundgang an den Grenzsteinen entlang unserer Gemarkung sowie vieler Grenzsteine zwischen Wald und Weiden.
Beginn ist um 18 Uhr.
Es handelt sich um eine weitere Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Bernauer Museen.



MI, 08.11. Abschlusswanderung am Roten Kreuz
Treffpunkt: 13.30 Uhr am Wanderparkplatz Rotes Kreuz
Führung: Peter Bauer (Tel. 07675/603)



SA, 25.11. Einteilung Winterdienst 2017/2018
Treffpunkt: 20.00 Uhr Rot-Kreuz-Hütte



Zum Museum wandern
MI, 29.11.: Wanderung von Baden-Baden Bhf in die Innenstadt
Ausstellung: Hans Thoma - Wanderer zwischen den Welten



SA, 16.12. Hüttenputz
Treffpunkt: 13.30 Uhr Rot-Kreuz-Hütte




Zum Museum wandern
MI, 20.12.: Wanderung durch Basel
Ausstellung: Chagall - Die Jahre des Durchbruchs 1911 bis 1919


Zum Museum wandern
FR, 19.01.: Wanderung durch Karlsruhe
Ausstellung Cézanne - Metamorphosen und Besuch der Majolika-Manufaktur


(FG) - Am genannten Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Der Fahrer ist berechtigt, folgende Pauschalen pro Person als Benzinkostenbeteiligung anzusetzen:

Bis 20 km Entfernung – 2 €

Bis 40 km Entfernung – 4 €

Bis 60 km Entfernung – 6 € usw.

(Rückfahrt inbegriffen)

[KONUS] - Dieser Zusatz bedeutet, dass teilweise mit öffentlichen Verkehrsmittel gefahren wird, deren Nutzung für gemeldete Feriengäste mit Gästekarte kostenlos ist.

Die Halbtagswanderungen dauern in der Regel 2 bis 3 Stunden und enthalten keine besonderen Schwierigkeiten. Sie sind deshalb für alle Altersstufen vom Kind bis zum Senior geeignet. Eine Einkehrmöglichkeit während oder nach der Tour ist gegeben.

Die Tagestouren erstrecken sich über ca. 4 bis 5 Stunden und beinhalten ebenfalls eine Einkehr; Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel (außer Hochgebirgstour).

Teilnahme auf eigene Gefahr!

Zu Auskünften stehen die Wanderführer zur Verfügung. Anmeldungen sind nicht erforderlich.