Textversion



AKTUELLES WETTER IN BERNAU


FR, 25.05. Familienwanderung durch den Zauberwald
Treffpunkt: 14 Uhr am Wanderparkplatz Steinernes Kreuz/Loipenhaus
Führung: Liane Schmidt (Tel. 07675/861)



MI, 30.05. Wo der erste Skilift der Welt stand; Wanderung in Schollach
anschl. Infostunde und Vesper im "Schneckenhof"
Treffpunkt: 10 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320 oder 0175 36 56 833 )

Schollach – wer kennt dieses Tal?
Wir beginnen diese sehr interessante Wanderung am Gasthaus „Schneckenhof“ (960m),
dem Geburtshaus von Robert Winterhalter, dem Erfinder und Erbauer des ersten Skiliftes der Welt. Dazu hören wir zum Abschluß der Wanderung noch Vieles mehr.
Abwechslungsreiche Wege, teilweise geteert, steil und flach, durch weite Felder und Wälder des breiten und langen Tales werden wir erwandern.
Durch den OT Süßenbach in Hinterschollach tauchen wir in weitläufige Fichtenwälder auf 1100 m Höhe ein, genießen die Aussicht auf dem Reitsattel.
Durch das Rengental, vorbei an stattlichen Bauernhöfen erreichen wir den Ortskern von Schollach.
Wir durchqueren das breite Tal, staunen über eine alte Säge, wandern durch stattliche Fichtenwälder.
Nach einem Anstieg (20 Min.) kommen wir zum „Roten Kreuz“ auf 1100 m Höhe, laufen auf dem Waldweg über den Steinbühl um bald auf einem aussichtsreichen Weg, wieder den „Schneckenhof“ zu erreichen.
Wanderstrecke: ca. 11 km
Wanderzeit: 4 Std., ohne Pausen
Höhenmeter: 200
Wichtig: - hohe WanderschuheStöckeMittagsvesper, Getränke, Riegelgute Kondition und Ausdauer





SO, 03.06. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau
Treffpunkt: 14 Uhr am Wanderparkplatz Steinernes Kreuz
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)



MI, 06.06. Auf dem Geißenpfad
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Peter Bauer (Tel. 07675/303)



MI, 06.06. Seniorenwanderung nach Hof
Treffpunkt: 14 Uhr am Sportzentrum Spitzenberg
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MI, 13.06. Reihe "Die Dachsberg-Maler" in Kooperation mit dem Museumsverein
Zur Malerkolonie in der Höll
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476)



Wochenende 15. - 17.06.
Hauptversammlung in Schluchsee



MI, 20.06. Von Hinterzarten über den Hinterwaldkopf nach Kirchzarten [KONUS]
Treffpunkt: 8.15 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG/Bahn)
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476), Ursula Haselwander (Tel. 07672/906647)



SO, 24.06.: Mit der OG St. Blasien auf dem Panoramaweg von St. Märgen nach St. Peter
Treffpunkt: 8.45 Uhr bei der Firma Schmid-Volk (FG) oder 9 Uhr am Torbogen in St. Blasien
Führung: Joseph Behringer (Tel. 07672/4369)



MI, 27.06. In den Präger Gletscherkessel
Treffpunkt: 13 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)







Mi, 27.06. Seniorenwanderung zum Gugelturm
Treffpunkt: 14 Uhr am Parkplatz Steinernes Kreuz
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



120 Jahre Schwarzwaldverein Bernau e.V.
Wochenende 30.06./01.07.

Zum Waldfest an der Rot-Kreuz-Hütte

Samstag, 30.06. : ab 16 Uhr: Feierabendhock

Sonntag, 01.07. : Jubiläumswanderung "12 x 10 durch Bernau"
Start: 9.30 Uhr am Kurhaus-Parkplatz/Innerlehen (10 km; 500 Hm) über Blößling/Ledertschobenstein
Führung: Franz Kaiser (( 07675/476)

Leichte Wanderung/Seniorenwanderung
Start: 10.30 Uhr im Loipenzentrum/Oberlehen (3 km; 120 Hm)
Führung: Paul Köpfer (( 07675/603)

Bewirtung im Festzelt an der Rot-Kreuz-HütteMusikalische Unterhaltung mit der Blaskapelle "Mengmol" und den AlphornbläsernEhrungen, Kurzchronik und Grußworte

Rückfahrtmöglichkeiten mit Linienbus um 14 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr oder Wanderung nach Innerlehen (5 km)




MI, 04.07. Zur Rappenecker Hütte
Treffpunkt: 10 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476)



SO, 08.07.: Gemeinsame Wanderung mit der OG Häusern
Bogenschießwettbewerb
Treffpunkt: 10 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Leitung: Bürgermeister Rolf Schmidt (Tel. 07675/746 oder 160051)
Führung: Bürgermeister Thomas Kaiser



Am Gugelturm

MI, 11.07. Zum Gugelturm
Treffpunkt: 13 Uhr am Wanderparkplatz Steinernes Kreuz/Loipenhaus (FG)
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



Wochenende 14./15.07. Hochgebirgstour im Montafon
Samstag: Lüner See - Lindauer Hütte (Übernachtung)
Sonntag: Höhenweg GeisspitzeGolm oder flach Latschätz Alm – Golm
mit Gondel nach Vandans
Gehzeit je 4 - 5 Std.
Anmeldung erforderlich!
Bitte Ausschreibung im Mitteilungsblatt und in der Presse beachten!
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)
E-Mail: irmgardbaur@gmx.de



MI, 18.07. Zum Zweiseenblick
Treffpunkt: 10 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Heide Hornung (Tel. 07675/1200; Mobil: 0172/7837152)



MI, 18.07. Seniorenwanderung nach Menzenschwand
Treffpunkt: 14 Uhr bei der Firma Schmid-Volk
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



SO, 22.07.: Mit der OG St. Blasien von Faulenfürst über die Hummelhütte nach Balzhausen
Treffpunkt: 12.45 Uhr bei der Firma Schmid-Volk (FG) oder 13 Uhr am Torbogen in St. Blasien
Führung: Oliver Schilling (Tel. 07748/929737)



MI, 25.07. Über die Höhen von Schwärzenbach mit Einkehr im historischen "Uhrencafé"
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)



MI, 01.08. Durch die Ravennaschlucht
Treffpunkt: 10 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)



SO, 05.08. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau
Treffpunkt: 17 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)



MI, 08.08. Grillwanderung an der Rot-Kreuz-Hütte
Grillgut bitte mitbringen!
Treffpunkt: 13 Uhr am Wanderparkplatz Rotes Kreuz
Führung: Peter Bauer (Tel. 07675/303)



MI, 08.08. Seniorenwanderung in Bernau-Hof
Treffpunkt: 14 Uhr am Wanderparkplatz in Bernau-Hof
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MO, 13.08. Hähnchen- und Strübliwanderung zum Hans-Thoma-Festzelt
Treffpunkt: 14 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MI, 15.08. Jubiläumswanderung zum Gedenkstein am Blößling
Treffpunkt: 13 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg
Führung: Heinz Schemel (Tel. 07675/929127)



Wochenende 18./19.08.
Info-Stand am Naturparkmarkt in Bernau-Oberlehen



MI, 22.08. Zum Belchen
Treffpunkt: 13 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MI, 29.08. Zum Knöpflesbrunnen mit Besuch bei Marmeladenerzeuger Fa. Faller
Treffpunkt: 10 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Heide Hornung (Tel. 07675/1200; Mobil: 0172/7837152)



MI, 29.08. Seniorenwanderung zum Ankenbühl
Treffpunkt: 14 Uhr bei der Firma Schmid-Volk
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



SO, 02.09. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau
Treffpunkt: 14 Uhr am Wanderparkplatz Ankenbühl
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476)



MI, 05.09. Zur Hohen Möhr
Treffpunkt: 13 Uhr am Wanderparkplatz Steinernes Kreuz/Loipenhaus (FG)
Führung: Franz Kaiser (Tel. 07675/476)



SO, 09.09. Zu ehemaligen Bauernhöfen hinter dem Feldberg
Treffpunkt: 10 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)



Feldsee

MI, 12.09. Um den Feldsee
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Heide Hornung (Tel. 07675/1200; Mobil: 0172/7837152)



Am Stübenwasen

SO, 16.09. Auf dem Westweg vom Notschrei über den Stübenwasen zum Feldberg [KONUS]
Treffpunkt: 8.20 Uhr an der Hans-Thoma Grundschule (Bus)
Führung: Bürgermeister Rolf Schmidt (Tel. 07675/746 oder 160051)



MI, 19.09. Zum Herzogenhorn
Treffpunkt: 13 Uhr am Wanderparkplatz in Bernau-Hof
Führung: Ursel Oberbichler (Tel. 07675/520)



MI, 19.09. Seniorenwanderung durch den Zauberwald
Treffpunkt: 14 Uhr am Parkplatz Steinernes Kreuz
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MI, 26.09. Am Schauinsland
Treffpunkt: 13 Uhr im Sportzentrum Spitzenberg (FG)
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)



MI, 03.10. Um den Bötzberg
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Herbert Meyer (Tel. 07747/570)



SO, 07.10. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau zum Sonnenaufgang aufs Horn
Treffpunkt: 6 Uhr am Wanderparkplatz in Bernau-Hof
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)



MI, 10.10. Von der Passhöhe Wacht nach Präg (mit Mittagseinkehr)
Treffpunkt: 10 Uhr Wanderparkplatz Wacht
Führung: Heide Hornung (Tel. 07675/1200; Mobil: 0172/7837152)



MI, 10.10. Seniorenwanderung ins Hasenmättle
Treffpunkt: 14 Uhr am Rathausplatz
Führung: Paul Köpfer (Tel. 07675/603)



MI, 17.10. Zu den Spießhörnern
Treffpunkt: 13 Uhr am Wanderparkplatz Kaiserberg
Führung: Heide Hornung (Tel. 07675/1200; Mobil: 0172/7837152)



SA, 20.10. Naturschutzeinsatz
Bitte Mitteilungsblatt und Presse beachten



MI, 24.10. Rund um Gersbach
Treffpunkt: 13 Uhram Wanderparkplatz Steinernes Kreuz/Loipenhaus (FG)
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)



Hochfirstpanorama

SO, 28.10.: Mit der OG St. Blasien von Kappel zum Hochfirst
Treffpunkt: 9.45 Uhr bei der Firma Schmid-Volk (FG) oder 10 Uhr am Torbogen in St. Blasien
Führung: Rolf Behringer (Tel. 07672/9222979)



MI, 31.10. Zum Bildstein über dem Schluchsee
Treffpunkt: 13 Uhr bei der Firma Schmid-Volk im Gewerbegebiet Weierle (FG)
Führung: Irmgard Baur (Tel. 07675/1320)



SO, 04.11. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau
Treffpunkt: 13 Uhr am Kurhaus-Parkplatz
Führung: Helga Günther (Tel. 07675/201)



MI, 07.11. Abschlusswanderung am Roten Kreuz
Treffpunkt: 13.30 Uhr am Wanderparkplatz Rotes Kreuz
Führung: Peter Bauer (Tel. 07675/603)



SO, 02.12. Jubiläumswanderung 12 x 10 durch Bernau
Treffpunkt: 11 Uhr am Wanderparkplatz in Bernau-Hof



(FG) - Am genannten Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Der Fahrer ist berechtigt, folgende Pauschalen pro Person als Benzinkostenbeteiligung anzusetzen:

Bis 20 km Entfernung – 2 €

Bis 40 km Entfernung – 4 €

Bis 60 km Entfernung – 6 € usw.

(Rückfahrt inbegriffen)

[KONUS] - Dieser Zusatz bedeutet, dass teilweise mit öffentlichen Verkehrsmittel gefahren wird, deren Nutzung für gemeldete Feriengäste mit Gästekarte kostenlos ist.

Die Halbtagswanderungen dauern in der Regel 2 bis 3 Stunden und enthalten keine besonderen Schwierigkeiten. Sie sind deshalb für alle Altersstufen vom Kind bis zum Senior geeignet. Eine Einkehrmöglichkeit während oder nach der Tour ist gegeben.

Die Tagestouren erstrecken sich über ca. 4 bis 5 Stunden und beinhalten ebenfalls eine Einkehr; Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel (außer Hochgebirgstour).

Teilnahme auf eigene Gefahr!

Zu Auskünften stehen die Wanderführer zur Verfügung. Anmeldungen sind nicht erforderlich.